Cleaning- und Funktionscenter neo

Einsatzbereiche

Das Cleaning Center neo ist nicht nur eine mobile Reinigungsstation, sondern eignet sich auch bestens als ein solitäres Betriebsmittel.

cleaning center neo main 

Produktbeschreibung

Qualitätsstahlblech, komplett verschweißte Konstruktion. Ober­­fläche strukturiert pulverbeschichtet, unempfindlich, schlag- und kratzfest.
Mit einem Doppelsammler, 2 x 50 Liter, verzinkte Inneneinsätze werden zur Entnahme nach vorne herausgeklappt (inkl. Piktogramm-Set).
Sichtfenstertüren aus Acrylglas, bruchfest (PMMA), Drehgriff-Dreiriegel Verschluß. Mit verzinkten und höhenverstellbaren Wannenböden,
Flächentraglast 50 kg.
Griff aus einem pulverbeschichtetem Stahlrohr, verschraubt mit Stationskorpus. Zwei Lenk- und zwei Bockrollen, 125 mm Durchmesser,
mit blauer Elastik-Vollgummibandage, Belastung: 200 kg / Rolle. Gesamtbelastung Cleaning Center neo: 600 kg.


    • Farbe Korpus: Lichtgrau RAL 7035, enzianblau RAL 5010

  •     • Farbe Schriftzug/Griff: Leuchtgrün RAL 6038

 

 

Sicherheit

  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Hergestellt in Deutschland

 

Öko-Aussage Produktion

  • Hauptsächlicher Werkstoff: Stahl. Anders als andere Konstruktionsstoffe kann Stahl ohne Qualitätsverlust nahezu unendlich recycelt werden. Am Ende eines langen Produktlebens werden Artikel aus Stahl nicht entsorgt,
    sondern zu Recyclingzwecken veräußert.

  • Oberflächenbeschichtung: Farbpulver auf Harzbasis (Polyester-/Epoxid). Hochwiderstandsfähig, doch ohne Lösungsmittel, Blei, Cadmium und Chrom.

  • Beschichtungsanlage: Investition in umweltrelevante Anlagenelemente

    - Waschanlage mit Wasserwiederverwendung (= radikale Senkung des Frischwasserverbrauchs)

    - Hochmoderne, energiesparende Trockentechnik (Haftwassertrocknung = um 30% reduzierter Energieverbrauch)

    - Beschichtungskabinen mit Pulverrückgewinnung (kein Verlust durch Overspray, 100 % Wirkungsgrad)