Einsatzbereiche

Das Cleaning Center neo ist nicht nur eine mobile Reinigungsstation, sondern eignet sich auch bestens als ein solitäres Betriebsmittel.

cleaning center neo main 

Produktbeschreibung

Qualitätsstahlblech, komplett verschweißte Konstruktion. Ober­­fläche strukturiert pulverbeschichtet, unempfindlich, schlag- und kratzfest.
Mit einem Doppelsammler, 2 x 50 Liter, verzinkte Inneneinsätze werden zur Entnahme nach vorne herausgeklappt (inkl. Piktogramm-Set).
Sichtfenstertüren aus Acrylglas, bruchfest (PMMA), Drehgriff-Dreiriegel Verschluß. Mit verzinkten und höhenverstellbaren Wannenböden,
Flächentraglast 50 kg.
Griff aus einem pulverbeschichtetem Stahlrohr, verschraubt mit Stationskorpus. Zwei Lenk- und zwei Bockrollen, 125 mm Durchmesser,
mit blauer Elastik-Vollgummibandage, Belastung: 200 kg / Rolle. Gesamtbelastung Cleaning Center neo: 600 kg.


    • Farbe Korpus: Lichtgrau RAL 7035, enzianblau RAL 5010

  •     • Farbe Schriftzug/Griff: Leuchtgrün RAL 6038
  •  

     

    Sicherheit

    • 5 Jahre Herstellergarantie
    • Hergestellt in Deutschland

     

    Öko-Aussage Produktion

    • Hauptsächlicher Werkstoff: Stahl. Anders als andere Konstruktionsstoffe kann Stahl ohne Qualitätsverlust nahezu unendlich recycelt werden. Am Ende eines langen Produktlebens werden Artikel aus Stahl nicht entsorgt,
      sondern zu Recyclingzwecken veräußert.

    • Oberflächenbeschichtung: Farbpulver auf Harzbasis (Polyester-/Epoxid). Hochwiderstandsfähig, doch ohne Lösungsmittel, Blei, Cadmium und Chrom.

    • Beschichtungsanlage: Investition in umweltrelevante Anlagenelemente

      - Waschanlage mit Wasserwiederverwendung (= radikale Senkung des Frischwasserverbrauchs)

      - Hochmoderne, energiesparende Trockentechnik (Haftwassertrocknung = um 30% reduzierter Energieverbrauch)

      - Beschichtungskabinen mit Pulverrückgewinnung (kein Verlust durch Overspray, 100 % Wirkungsgrad)